Abschied nehmen…

Voller Trauer mussten wir heute von Walter Scharf Abschied nehmen, der am Sonntag von uns gegangen war. Ich kannte Walter als einen liebenswürdigen, stets hilfsbereiten Menschen, einen geschätzten Gesprächspartner und eine hoch engagierte Persönlichkeit. Das gute Miteinander in der Kirchengemeinde, in der Ortspolitik, in der Partnerschaft mit Urrugne und vieles mehr war maßgeblich sein Verdienst. Walters trockenen Humor, seine unkomplizierte Art und sein breites Wissen werde ich sehr vermissen. Sein zu früher Tod wird eine große Lücke hinterlassen. Mein Mitgefühl gilt Resl und allen Angehörigen. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott Dich fest in seiner Hand! Ruhe in Frieden, Walter.